Ernährung

Wer Fitness zu hause betreibt, sollte natürlich auch ein wenig auf seine Ernährung achten !


Es gibt viele Regeln, Theorien und immer wieder neue Ideen was die Ernährung betrifft vor allem wenn man Muskeln trainieren und aufbauen möchte.
Vor allem im Fitnessbereich wird es schnell unübersichtlich, da es ständig neue Nahrungsergänzungsmittel und Diäten gibt.


Ich möchte hier lediglich auf ein paar Grundlagen eingehen mit denen ich gut zurecht komme und gute Erfahrungen gemacht habe, damit euer Trainieren der Muskeln auch in Zukunft gesichert ist und mit ausreichend Nährstoffen versorgt ist :)


Neben den Grundlagen, gebe ich euch noch ein paar Tips für gute Eiweißquellen.


Eiweißsnacks/Quellen






In erster Linie versucht ihr auf unnötigen Zucker zu verzichten !
Oft wird bei Produkten und vor allem auch Fitnessprodukten mit dem geringen Fettgehalt geworben, meist verbirgt sich aber dahinter jede Menge Zucker.
Lasst Euch von "gesunden" Fruchtprodukten und Milchprodukten nicht täuschen, natürlich stecken dort eine Menge Vitamine drin, aber auch eine große Anzahl an Fruchtzucker der auf Dauer fett macht.


Bei Getränken gilt das Gleiche, Limonaden und Cola sind die größten "Fettmacher", Säfte enthalten nicht nur eine Menge an Vitaminen, sondern viel mehr Zucker.
Gönnt euch ruhig morgens mal ein Glas Saft, nur löscht euren Durst am besten immer mit Wasser.
Beim Fitness zu Hause ist der Wasserhahn ja auch nich weit entfernt ;) !
Viel Trinken regt außerdem auch den Stoffwechsel an, das Hungergefühl kommt nicht so schnell !


Ein einfaches Prinzip besagt, dass man morgens noch gut Kohlenhydrate essen kann und es zum Abend hin reduzieren sollte. 
Ab 18Uhr sind Kohlenhydrate nicht mehr zu empfehlen, da man sich nach 18Uhr kaum noch bewegt und meist nur noch vorm PC oder Fernseher, bzw. auf der Couch hockt.
Die Kohlenhydrate die ihr Morgens und Mittags esst, werdet ihr größtenteils im Laufe des Tages verbrennen.
Regelmäßig essen ist sehr wichtig, damit sich gegen Abend kein Heißhunger entwickelt.
Nehmt euch die Zeit für ein gutes Früchstück und ein ausgewogenes Mittagessen, dort dürft ihr auch gern Kohlenhydrate zu euch nehmen.
gegen Abend solltet ihr auf Eiweiße umsteigen.


Wie sieht der perfekte Ernährungsplan aus ?

Schaut euch einfach noch meine Videos zur "trainieren Muskeln" Ernährung  an :


Was kommt in den Einkaufswagen ?



Eiweiß-Pfannkuchen

Einstieg und Grundlagen



                   

Die Malhzeiten



                          



No Go's und Getränke




Bist du Hardgainer ?




Ein flottes Mittagessen



Der Fitness-Wrap







Beispiele für ein Abendessen


Low-Carb Abendessen




Schnelles Abendessen

Was könnt Ihr Früchstücken ?


Power Frühstück


Flottes Frühstück